Freitag, 18. August 2017

Rezension: Das ABC meiner Männer von Finja Lawall























Taschenbuch: 240 Seiten
Verlag: blue panther books 
Auflage 31. Juli 2017
ISBN-10: 3862776727
ISBN-13: 978-3862776726

Klappentext:

Finja ist kein Kind von Traurigkeit und lässt auf der Suche nach Liebe nichts anbrennen. Jeder ihrer Männer beginnt mit einem anderen Buchstaben des Alphabets. So vögelt sich Finja nicht nur durchs ABC, sondern auch durchs Leben.
Mit jedem Mann wächst ihre sexuelle Lust und mit jedem Mann erfährt sie mehr über ihre erotischen Vorlieben.
Kann Finja die große Liebe finden?

Beurteilung:

Rückblick einer Frau auf ihr bisheriges Sexualleben. Hierbei sind die einzelnen kleinen Kurzgeschichten keinerlei zeitlicher Chronologie unterworfen, sondern nach dem jeweiligen Namen des Partners alphabethisch sortiert.
A...B...C...Andreas,...Ben,...Cedric,...

Während der Geschichten wird schnell klar, dass Finja kein Kind von Traurigkeit ist und in Sachen Bettgeschichten sie mehr oder weniger alle Spielarten kennt. Sei es Sex auf dem WC einer Bar mit einem Fremden...BDSM...Sex mit einem älteren Mann oder einem deutlich jüngeren. Anal, Oral, Vaginal, Fisting etc etc etc
Vor nichts und niemanden scheint sie Halt zu machen.

Während der Geschichten gibt es zeitliche Sprünge...da kann es passieren, dass sie gerade Mitte 20 war und in der nächsten Erzählung erst 14, um gleich darauf ü30 zu sein.
Doch zeitgleich geht Finja in ihren Erzählungen nicht allzu sehr ins Detail, und zieht damit ihre Geschichten nicht ins ordinäre und perverse. Sondern zeigt nur auf, dass auch Frauen ohne das große L-Wort Spaß an ihrer Sexualität haben können.

Wer also große Dramen, wilde Orgien und ein Feuerwerk der großen Gefühle erwartet ist hier falsch. 
Vielmehr hält man eine sehr bodenständige und recht realitätsnahe Geschichtssammlung in Händen, die sehr flüssig und authentisch geschrieben sind.

Ich gebe diesem Buch 4 von 5 Sternen und bin gespannt, ob diesem Erotik-Debüt noch weitere Werke folgen werden.

#58/2017

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deine Meinung!!!