Dienstag, 6. Juni 2017

Booknerd auf Reisen - Ana in Irland

Ankunft in Dublin

Auch Booknerds machen Urlaub und mich und mein Mann hat es in diesem Jahr nach Irland verschlagen.

10 Tage haben wir die Insel unsicher gemacht und wahnsinnig viel erlebt und gesehen.






Hier ein Karte mit den Punkten, die wir in der  Zeit besucht haben:






Wir haben mit Belfast gestartet und sind dann gegen den Uhrzeigersinn um die Insel herumgefahren. Es waren 13 Stationen fest, plus die ganzen Zwischenstopps, 9 verschiedene Hotels und ca. 1600 Kilometer.

In Belfast haben wir die Werft besucht, in der die Titanic gebaut wurde und dort die Gedenkstätte gesehen. Die Namen alle schwarz auf weiß zu sehen, die bei dem Unglück gestorben sind hat uns tatsächlich mehr bedrückt, als wir gedacht haben.

Neben der unglaublichen Landschaft und Sehenswürdigkeiten sind die Iren ein wirklich freundliches Volk und sehr kontaktfreudig.

Ihr glaubt gar nicht an wie vielen unerwarteten Orten ich auf Bücher gestoßen bin:
Hotels, Pubs, Fensterbänken die sich als Schaufenster von winzigen Buchläden herausgestellt haben und zuletzt natürlich im Trinity College in Dublin.

Was für die Serienfans habe ich auch entdeckt:
In dem winzigen Fischerdorf Carnlough mit 2041 Einwohnern wurde für Game of Thrones gedreht.






















Ich kann mir gar nicht vorstellen, was das für diese kleine Stadt bedeutet haben muss...

In einem Pub mit dem wundervollen Namen "Oil Can Harry's" habe ich einen Raum entdeckt, in dem Bücher in vielen Sprachen dieser Welt ausgestellt waren, leider war mein Handy leer und ich konnte kein Foto mehr machen.






In den Hotels gibt es fast immer eine Bücherecke, so auch im Sandymount Hotel und diese war besonders schön:



















Eins der unglaublichsten Hotels war das Oak Wood. Von außen habe ich schon gedacht, dass es mich irgendwie an ein Horrorbuch/Horrorfilm erinnert aber als wir dann den Flur zu den Zimmern betreten haben, war mein erster Gedanke: Shining!
Ich habe nur darauf gewartet, dass der Junge mit seinem Dreirad den Flur entlang gefahren kommt...




Doch jetzt das Erlebnis überhaupt: Das Trinity College mit der Old Library (Long Room)

Old Library - Trinity College
In diesem Raum weiß man gar  nicht wo man zu erst hinsehen möchte. Die wundervollen alten Folianten, die Statuen oder die original Bücher und Ausschnitte aus wirklichen Meisterwerken.
Das war definitiv der "Buchhimmel" für mich. Als ich die Halle betreten habe, bin ich wirklich vor Ehrfurcht ganz still geworden und habe einen Moment inne gehalten um das auf mich wirken zu lassen.

Jetzt noch ein paar Fakten zur "Bücherei" des Trinity College:
Die Bücherei umfasst eine Sammlung von 6,5 Millionen Bücher, die nur teilweise auf dem Campus lagern. Viele Bücher sind in ganz Dublin in Lagerhäusern verteilt. Das Ordnungssystem ist nicht nach Autoren, Gebieten oder ähnlichem logischen Sinn, nein die Bücher sind sortiert nach dem Gewicht!
Ja Ihr habt richtig gelesen, alle Bücher sind nach dem Gewicht sortiert und zwar die schwersten unten und die leichtesten ganz oben. Klingt schräg, ist aber eine Tatsache.
Wenn man ein Buch anfordert, kann es auf Grund der Menge und je nach Lagerort schonmal 3 Tage dauern, bis das Buch eintrifft und abgeholt werden kann.

Könnt Ihr Euch mein Gesicht vorstellen, als ich diese Informationen erhalten habe?

Es darf eigentlich alles angefordert werden, allerdings werden bei den besonders wertvollen Exemplaren Sicherheitsmaßnahmen ergriffen wie Videoüberwachung, Handschuhe und auch persönliche Überwachung durch einen Mitarbeiter.

Sandymount Beach
Zuletzt noch ein paar Eindrücke von der Insel und damit möchte ich allen empfehlen diesen Ort zu besuchen, denn Irland ist wirklich wunderschön.
Rundreise Ring of Kerry

Glenveagh National Park
Cliffs of Moher

Rock of Cashel


 Liebe Grüße Eure Ana

PS: Ein Buch durfte natürlich auch mit nach Hause:
(c) Wordsworth Editions

Kommentare:

  1. Hey,

    hast du Lust auf ein Gewinnspiel? Ich habe da etwas für dich vorbereitet!

    Schau doch mal bei mir vorbei und freue dich auf tolle Geschenke!

    Liebe Grüße
    Captain Books

    https://captainbooksweb.wordpress.com/2017/06/04/gewinnspiel-captain-books/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Deine FB Seite habe ich geliked. Danke für die Einladung zum Gewinnspiel.
      LG Ana

      Löschen

Danke für Deine Meinung!!!