Mittwoch, 17. Februar 2016

Rezension: Wer die Sehnsucht spürt (1) Heiße küsse für den Playboy - Sandra Brown


gelesen und rezensiert von Tii

Bei diesen Buch handelt es sich um einen Doppelbänder. Dies ist die Rezi zum ersten der beiden Geschichten. Teil 2 folgt irgendwann.

Broschiert: 304 Seiten (Teil 1 = 155 Seiten)
Verlag: MIRA Taschenbuch; 
Auflage: 1 (10. September 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3862788318
ISBN-13: 978-3862788316


Klappentext:

Seit Kirsten den Schauspieler Rylan Nolan kennengelernt hat, spürt sie Schmetterlinge in ihrem Bauch. Er scheint tatsächlich der Richtige, um in einem Film ihren verstorbenen Mann darzustellen – ist er doch kühn, verwegen und draufgängerisch. Aber ist sie schon bereit für eine neue Liebe?

Beurteilung:

Im Grund genommen ist diese Geschichte ein Selbstläufer. Beide Protagonisten verspüren eine gewisse Anziehung zueinander, doch gibt sich Kirsten bewusst kühl und versucht Rylan auf Abstand zu halten. Allerdings eher mit gegenteiligen Erfolg. Doch ist sie wirklich so kalt oder ist es nicht eher der Schatten der Toten, der sie so kalt wirken lässt? Was verheimlicht sie? Was steckt wirklich hinter dem Unfalltod ihres Gatten? Welch ein Mensch und Mann war ihr Gatte? Und auch Rylan wartet mit ungeahnten Entdeckungen und Eigenschaften auf.

Alles in allem ist es eine kurzweilige Geschichte mit klassischer Liebesgeschichte. Einer Geschichte von einer jungen Liebe, die viel zu früh vom Tod entzweit wird und der Angst vor neuen Gefühlen.

Man kann das Buch leicht nebenher lesen und sich unterhalten lassen.

4 von 5 Flugzeugen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deine Meinung!!!