Sonntag, 14. Februar 2016

Rezension: Wege der Liebe - Nora Roberts (Hörbuch)


gehört und rezensiert von Tii


Audio CD
Verlag: Random House Audio; 
Auflage: gekürzte Lesung 
(14. April 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3837130142
ISBN-13: 978-3837130140


Klappentext:

Im Mittelpunkt des dritten Romans stehen Branna und Fin, die bereits mit 17 Jahren eine Liebesbeziehung hatten, die jedoch zerbrochen ist. Branna liebt Fin noch immer, mißtraut ihm aber seither. Welche Rolle spielt Fin eigentlich im Kampf gegen Cabhan? Ist er in die Machtspiele Cabhans verwickelt, oder steht er auf Seiten von Iona, Connor und Branna?

Das warme Timbre von Elena Wilms entführt die Hörer ins magische Irland.

(5 CDs, Laufzeit: 6h 24)

Beurteilung:

Mit diesem letzten Teil der O'Dwyer-Trilogie hat man auch mit den besten Teil der Reihe in der Hand.
Während in Teil 1 und 2 immer noch das normale Leben und die Probleme des Otto-Normal-Menschen Thematik waren und die Protagonisten eher unbeholfen mit den Begegnungen mit Cabhan umgingen. Strotzt dieser Band vor Magie und Stärke. Denn hier sind BEIDE Hauptfiguren (Fin und Branna) der Magie mächtig...auch wenn aufgrund verschiedener Wurzeln. Bei Fin und Branna scheint es ganz natürlich mit Tieren zu reden, auf Pferden zu fliegen, Tränke, Gifte und Zauber zu wirken.

Zusammen mit Fin und Branna erfährt man Mittels Traumreisen und kurzweiligen Zeitreisen mehr über die Vergangenheit und wie Cabhan zu seiner Macht gelangte. Doch bekommt man damit auch die Waffe an die Hand womit man ihn endgültig vernichten kann?

Hört oder lest selbst und kämpft zusammen mit den Branna, Fin, ihren Freunden und Ahnen den endgültigen Kampf zwischen Hell und Dunkel.

Wie es typisch für Nora Roberts gibt es auch hier wieder einen Fokus, der recht detailliert beschrieben wird. Hier ist es das Kochen. Branna ist eine begnadete Köchin. Schade, dass die Rezepte nicht im Detail im Buch enthalten sind, aber Appettit machen die Beschreibungen von Lammbraten, Ofenkartoffeln, Hühnersuppen mit breiten Nudeln und und und...schon irgendwie :)

Wer also Geschichten im Stile von Charmed mit ewigen Flüchen, Dämonen, Hexen, und der Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft liebt, wird hier sehr gut aufgehoben sein.

Ich gebe diesem Buch 5 von 5 Zauberstäben und bin wie immer von der Stimme und Erzählweise von Elena Wilms schlicht begeistert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deine Meinung!!!